Lohnumfrage und Betriebsvergleich


23.11.16 - Der AM Suisse geht neue Wege.



Um für die verbandspolitischen Aktivitäten aussagekräftige Zahlen und Fakten zu haben, führte der AM Suisse in diesem Herbst neu ein Wirtschaftsbarometer ein.

Damit wollen wir für unsere Mitglieder ein verlässlicher Partner in ihren Anliegen sein. Neu stellen wir die Umfragen auf ein Drei-Säulen-Prinzip:

1.    Das Wirtschaftsbarometer
Der Link dazu wird Ihnen halbjährlich per Mail zugesandt und die Umfrage ist in weniger als einer Minute ausgefüllt. Die Resultate werden zeitnah publiziert.

2.    Die Lohnumfrage
Mit dem Wirtschaftsbarometer verändert sich auch die Lohn-und Wirtschaftsumfrage. Neu ist sie eine Lohnumfrage, die Ihnen als Mitglied Sicherheit bei Lohnverhandlungen mit ihrem Arbeitnehmer gibt und uns als Verband die Basis für die Verhandlungen mit unseren Sozialpartnern bietet.
Sie ist benutzerfreundlicher geworden und die Angaben können mit viel weniger Zeitaufwand einfach eingeben werden.
Jeweils Anfang Januar erhalten Sie die Einladung zur Teilnahme an der Umfrage per Post.

3.    Der Betriebsvergleich
Die Teilnahme an dieser Umfrage ermöglicht Ihnen eine detaillierte Standortbestimmung Ihres Betriebes in der Branche: Wo Sie stark sind und wo Ihr Geschäft noch Verbesserungspotenzial hat.
Auch hier haben wir die Eingabe vereinfacht, um den Zeitaufwand zu verringern. Die Auswertung wird zukünftig kurz und knackig ausfallen, ohne an Information zu verlieren.
Der Betriebsvergleich wird alle zwei Jahre durchgeführt, und auch hier erhalten Sie Ihren Zu-gangscode per Post.

Die Auswertung der Umfragen erfolgt streng vertraulich und anonym.

Alle Umfragen zusammen geben den Mitgliedern und uns als Verband die Möglichkeit, auf wirtschaftliche Veränderungen adäquat zu reagieren und die nötigen Veränderungen rechtzeitig einzuleiten.

Nehmen Sie teil und nützen Sie dieses Angebot.

Zurück zur Liste