Montagekurs: Monteur - die Visitenkarte der Unternehmung

Täglich stehen viele Monteure in der ganzen Schweiz im Einsatz und leisten unter enormem Zeit- und Leistungsdruck sehr gute fachliche Arbeit. Entstehen dabei aber Fehler, die zu Reklamationen führen, vernachlässigen viele Handwerker den entsprechenden Umgang mit der Situation und ihr Auftreten wirkt unprofessionell. An diesem Montagekurs wird aufgezeigt, wie man in solchen Situationen korrekt reagiert.

Datum

04.05.17 08:00 - 17:00

Folgende Themen werden bearbeitet

  • Der erste Eindruck zählt
  • Mein Auftreten als Monteur
  • Einrichten und Ordnung auf der Baustelle
  • Sicherheit auf der Baustelle
  • Einsatz des Smartphones, Laptops oder Tablets beim Montageeinsatz
  • Kundenreklamationen: Wie reagiere ich korrekt
  • Tagesrapporte und Endkontrolle

Profitieren Sie von den nützlichen Tipps aus Erlebnissen der Praxis. Dabei werden auch die modernen Hilfsmittel zum Einsatz gelangen. 

Bitte mitbringen
Smartphone, Tablet oder Laptop

Auskünfte
Markus Keiser
m.keiser(at)amsuisse.ch
T. +41 44 285 77 83

Kursort
AM Suisse Bildungszentrum Aarberg
Chräjeninsel 2
3270 Aarberg
T +41 32 391 99 11
F +41 32 391 99 10
bza(at)amsuisse.ch 

Bei geringer Anmeldezahl behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen pro Kurs limitiert.

Weitere Kursdaten

Kosten

AM Suisse-Mitglieder Fr. 850.– pro Person exkl. MWST.

Nicht-Mitglieder Fr. 1050.- pro Person exkl. MWST.

Inbegriffen sind: Kursunterlagen, Kursbestätigung und Mittagessen. Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor dem Kurs, danach werden 50% der Kurskosten verrechnet.

Nach dem Kurs können GVA unterstellte Teilnehmer 25% der Kurskosten als Rückerstattung anmelden.

Veranstaltungsort

AM Suisse Bildungszentrum Aarberg
Chräjeninsel 2
3270 Aarberg

Lageplan

Anmelden




Mitglied AM Suisse

Kurs inkl. Unterkunft und Morgenessen
(nur für Kurse in Aarberg möglich)

Rechnung an