Weiterbildungskurs: B10 Gütezeichen «Qualifizierter Hufschmied»

Dieser Kurs bietet eine der wenigen Möglichkeiten, sich professionell weiterzubilden. Die Anlagen des Nationalen Pferdezentrums in Bern und des Bildungszentrums des AM Suisse in Aarberg bieten die ideale Infrastruktur. Der Kurs wird von erfahrenen, ausgewiesenen, diplomierten Fachspezialisten durchgeführt und beinhaltet ein umfassendes modernes Ausbildungsprogramm. Der Kurs wird zweisprachig deutsch/französisch durchgeführt. Im Anschluss an den Kurs erfolgt eine zweitägige Abschlussprüfung. Bei bestandener Prüfung wird das Gütezeichen «Qualifizierter Hufschmied» abgegeben.

Datum

01.10.17 - 31.03.18

Anmeldeschluss
Ende Juni 2017

Kursdaten

  • Teil 1: Oktober bis Dezember 2017
  • Teil 2: Januar bis März 2018

Kursorte

  • Nationales Pferdesportzentrum Bern (NPZ), Mingerstrasse 2, 3014 Bern
  • AM Suisse Bildungszentrum Aarberg, Aareweg 19, 3270 Aarberg

Kursdauer
120 Lektionen verteilt auf 20 Kurstage (+ ca. 40 Stunden individuelles Selbststudium)

 

Auskünfte
AM Suisse
Bildungszentrum
Chräjeninsel 2
3270 Aarberg

T +41 32 391 99 11
F +41 32 391 99 10
bza(at)amsuisse.ch

Programm
  • Normalbeschlag am Pferd
  • Beschläge für Sport- und Arbeitspferde
  • Orthopädische Beschläge
  • Veterinärkunde
  • Tierschutz- und Arzneimittelgesetz
  • Lahmheitsuntersuchungen, Diagnose
  • Schmieden von Normal- und Spezialeisen
  • Betriebseinrichtungen und Werkzeuge
  • Marketing und Kommunikation
  • Rechtskunde, Unternehmensführung
Teilnehmer

Berufsleute mit abgeschlossener Lehre als Hufschmied. Der Kurs wird nur bei genügender Beteiligung durchgeführt (10 Teilnehmer). Die Kurstage werden mehrheitlich auf Donnerstag/Freitag oder Freitag/Samstag festgelegt. Die genauen Kursdaten können erst nach Ablauf der Anmeldefrist bekannt gegeben werden.

Kosten

Auf Anfrage

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Aarberg
Chräjeninsel 2
3270 Aarberg

Lageplan
Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen