AM Suisse Brandschutzschulung

Seit dem 1. Januar 2005 (revidiert 1.1.2015) sind die Brandschutznormen der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) in Kraft. Aufgrund der geforderten Informationspflicht der Zulassungsinhaber an seine Lizenznehmer, bietet der AM Suisse zusammen mit den Systemhäuser ein duales Schulungssystem an.

Datum

26.11.21 08:30 - 16:30

Inhalt
Die Systemhäuser sind für die Vermittlung des technischen Teils, AM Suisse für den theoretischen Teil verantwortlich. Für den Titel „Brandschutz-Verantwortlicher“ müssen beide Schulungen (technischer und theoretischer Teil) absolviert werden.

Hinweis:
Ab dem 1. November 2019 müssen Firmen, welche Brandschutz- Aussentüre herstellen nach SN EN 16034 zertifiziert sein. Der AM Suisse bietet dafür den Kurs „Brandschutz-Zertifizierung Kurs nach SN EN 16034 für die Metallbau-Branche“ an.
Für Brandschutz Innentüren gilt weiterhin das duale Schulungssystem mit dem Kurs „AM Suisse Brandschutzschulung“.

Anmeldefrist
2 Wochen vor Kursbeginn

Die Kursbestätigung erfolgt 1 Woche vor Kursbeginn. 
Bei geringer Anmeldezahl behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen.

Weitere Kurse

Kosten

Pro Person CHF 500.–

für 2 Personen CHF 950.–

für 3 Personen CHF 1350.–

für 4 Personen CHF 1700.–

für 5 Personen CHF 2000.–

für 6 Personen CHF 2250.–

• AM Suisse-Mitglieder erhalten 20% Rabatt

• Rückerstattung PLKM 25% an berechtigte Personen/Firmen, Leistungsreglement unter www.plkm.ch

• Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor dem Kurs, danach werden 50% der Kurskosten verrechnet.

Veranstaltungsort

AM Suisse Zentral Bildungszentrum Sursee
Sappeurstrasse 3
6210 Sursee

Lageplan
Die Anmeldefrist ist bereits abgelaufen