Vorteil Patronatsmitglied


Patronatsmitglieder führen eine enge Zusammenarbeit mit den Betrieben unserer Branche.


Eine Patronatsmitgliedschaft bietet die Möglichkeit, die Medien der AM Suisse bewusst als Marketing-Instrument zu nutzen und aktiv Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Als Patronatsmitglied profitieren Sie von einer zielgerichteten Werbeplattform. Eine Patronatsmitgliedschaft bietet die Möglichkeit, die Medien der AM Suisse bewusst als Marketing-Instrument zu nutzen und aktiv Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Das Dienstleistungspaket zu Ihrer Mitgliedschaft

  1. Dauereintrag mit Firmenlogo in der Patronatsmitgliederliste der Fachzeitschrift Metall - darin bittet der AM Suisse seine Mitglieder, Sie als Patronatsmitglied bei Einkäufen zu berücksichtigen.
  2. 10% Rückvergütung auf Inseratenabschlüssen in der Metall ab 3000 Franken jährlich - wird durch den AM Suisse rückerstattet.
  3. Jährliches Gratisinserat in der Metall - Grösse ¼ Seite (nicht über mehrere Jahre kumulierbar).
  4. Geschenkabonnement der Fachzeitschrift Metall.
  5. Einmalige Firmenpräsentation im Verbandsbulletin. Der Umfang beträgt 2 Seiten, 4-farbig.
  6. Firmeneintrag auf der AM-Suisse-Webseite.
  7. Einladung an die alljährliche AM-Suisse-Delegiertenversammlung von maximal 2 Personen - Bankett inklusive.
  8. Kostenlose Aufnahme in die Sponsorenliste im Programm der Delegiertenversammlung.
  9. Kostenfreie, elektronische Aufnahme der Adressdaten der Mitgliedsfirmen nach diversen Auswahlkriterien.
  10. Kostenloses Mitgliederverzeichnis in Papierform mit sämtlichen Verbandsinformationen.
  11. Ihr Unternehmen ist zu den Sozialversicherungen und Ausgleichskassen des AM Suisse zugelassen.
  12. Ausserdem profitieren Sie von den AM-Suisse-Kollektivverträgen der Krankenkasse CSS und Sachversicherungen der Allianz Suisse.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer Patronatsmitgliedschaft, falls Ihr Unternehmen die Medien des AM Suisse bewusst als Marketinginstrument nutzen will und Sie an aktiver Öffentlichkeitsarbeit interessiert sind. Der jährliche Beitrag wird gemeinsam vereinbart. Er beträgt jedoch mindestens 3000 Franken, zuzüglich Mwst.